Frachtzutritt
am Flughafen Wien

Frachtzutritt - Nallian Vehicle DB

Die Zufahrt zum Frachtgelände des Flughafen Wien ist mit einem Kamerasystem zur Kennzeichenerfassung ausgestattet. Mit Hilfe der Nallian „Vehicle DB“ App können KFZ von den ansässigen Betrieben für die Zufahrt berechtigt werden. 

Themenübersicht

Auf dieser Landingpage erhalten Sie aktuelle Informationen zu den folgenden Themen:

I. Aktuelle Informationen

II. Status Schrankenanlage

III. Gegensprechanlage (GSA)

IV. Personenschleusen

V. Handbücher und Bedienungsanleitung

VI. Kurzanleitung Applikation


Quick Links:

 

Support & Hilfe

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an:
frachtzutritt@viennaairport.com

I. Aktuelle Informationen

Per sofort können Sie die Benutzerregistrierung für die Nallian Vehlice DB App vornehmen. Bitte verwenden Sie den nachstehenden Link für die Registrierung im Livesystem:


Jeden Dienstag werden die Registrierungen der Vorwoche von unseren Administratoren verifiziert. Sobald Ihr Benutzerkonto freigeschaltet wurde, können Sie Ihre Fahrzeuge selbst verwalten.

Achtung: Das manuelle Einspielen von Excel-Listen ist nach Ihrer Registrierung nicht mehr möglich. Davor eingelangte Excel-Listen werden noch bis inklusive Freitag 4.12.2020 berücksichtigt.

II. Status Schrankenanlage

Während des Probebetriebs der Applikation bleiben die Einfahrtsschranken weiterhin auf offenem Schleifenbetrieb. Alle Fahrzeuge, ob registriert oder nicht, können passieren.

Die Dauer des Probebetriebs ist abhängig von der Anzahl der registrierten Fahrzeuge. Bis zur endgültigen Scharfschaltung benötigen wir ein Höchstmaß an registrierten bzw. bekannten Fahrzeuge, hierzu erhalten wir ein wöchentliches Update. Mit Erreichen der Mindestregistrierung der bekannten Fahrzeuge, wird der offene Schleifenbetrieb der Schranken abgelöst und mit der Scharfschaltung der gesamten Cargo Schranken begonnen.

Zudem erfolgt eine entsprechende Beschilderung an den Schranken und in der Umgebung.

III. Gegensprechanlage

Bei der Zufahrt in das Cargo Center sind an beiden Schranken auf PKW- bzw. LKW Höhe Gegensprechanlagen angebracht. Bei Problemen mit der Einfahrt, muss telefonischer Kontakt zu Ihnen hergestellt werden.

Mit der Telefontaste "0" (= Null) kann der Schranken bzw. die Personenschleuse über Ihre Telefonanlage dann geöffnet werden.

Falls Sie bisher noch keine Kontaktnummer eingemeldet haben, werden Sie in der nächsten Zeit von unserem Team entsprechend kontaktiert.

IV. Personenschleusen

Alle Personenschleusen werden vorraussichtlich Mitte Dezember live geschalten, sofern durch Lockdown oder weitere Covid-19 Maßnahmen keine Verschiebung notwendig ist.

Ein Zutritt ist ab diesem Zeitpunkt nur noch mittels Zutrittskarte oder Token bzw. alternativ via Gegensprechanlage (im Parkhaus 8 bzw. beim Durchgang zwischen Schranken und Parkhaus 8) möglich.

Ausführliche Informationen zur Scharfschaltung erhalten Sie in einer gesonderten Mitteilung.

V. Handbücher und Bedienungsanleitung

Um Sie für den Umgang mit dem System bestens vorzubereiten wurden ein umfangreiches Benutzerhandbuch in deuscher und englischer Sprache erstellt. Dieses dokumentiert Schritt für Schritt alle notwendigen Prozesse um KFZ-Kennzeichen für den Frachtbereich freizuschalten.


Alternativ stellen wir auch gerne die nachfolgende Kurzanleitung in PDFs zum Download zur Verfügung:

VI. Kurzanleitung Applikation

Grundsätzlich unterscheidet man in der Applikation zwischen dem Community Portal und der Verhicle Database.

1. Community Portal (Userverwaltung)

Im Community Portal werden Benutzerzugänge für die Vehicle DB verwaltet.

1.1 Firmen- und Benutzerregistrierung

1. [Willkommen] Klick auf “Registrieren”
2. [Benutzer erstellen] Benutzername (=E-Mail), Name, Sprache, Zeitzone, Passwort wählen, „Weiter“ klicken. Auf den Validierungslink, den Sie per E-Mail erhalten, klicken.
3. [Organisation wählen] Eventuell werden Sie anhand der verwendeten E-Mail Domäne aufgefordert einer bestehenden Organisation (=registrierte Firma) beizutreten.

a. Dazu die Organisation anklicken und danach auf „Treten Sie einer Organisation bei“ klicken. Der Organisation Admin der gewählten Firma erhält dann eine Aufforderung via E-Mail, Sie für die Nutzung der App freizuschalten (siehe „1.2 Freischaltung“)

b. Wenn nicht zutreffend, bitte auf „Bitte erstellen Sie eine eigene Organisation“ klicken, um eine neue Firma anzulegen.
Wichtig: Für die Erstellung eines Unternehmensprofil wird eine der folgenden Identifikationsnummern benötigt (VAT, EAN, DUNS oder UEN)

4. [Organisation erstellen] Firmenname, VAT/EAN/DUNS/UEN, PLZ, Stadt, Land eingeben und auf „Bitte erstellen Sie eine Organisation“ klicken.
5. [Nutzungsbedingungen] Die Plattformbedingungen durchlesen, Checkbox anhaken und auf „Akzeptieren“ klicken. Der Community Admin (=VIE Administrator) erhält dann eine Aufforderung via E-Mail, Ihre Firma/Organisation für die Nutzung der App freizuschalten und Ihr Benutzerkonto mit der Rolle „Organisation Admin“ zu versehen.

1.2 Freischaltung (nur durch Organisation Admin)

1. [Willkommen] Klick auf „Bitte einloggen“.
2. [Sign in] Login mit E-Mail und Passwort, dann auf „Sign in“ klicken.
3. [Hauptmenü] Unter „Meine Organisation“ im Menü auf „Mitgliedschaftsanträge“ oder „Dashboard“ und dann im Arbeitsbereich auf „Mitgliedschaftsanträge“ klicken.
4. [Mitgliedschaftsanträge] In der Zeile des jeweiligen Benutzers auf Aktionen klicken.
5. [Dialogfenster] Mittels Dropdown die Rollen „Organisation User“ und "Vdb.OnPremise" auswählen und danach Akzeptieren klicken. Die Rollen können später via Menüpunkt „Benutzer“ nochmals geändert werden (um z.B. einen weiteren „Organisation Admin“ zu definieren).

2. Vehicle Database (Fahrzeugverwaltung)

In der Vehicle Database können die Kennzeichen von berechtigten Benutzern verwaltet werden.

2.1 Verwalten von KFZ

1. [Sign in] Login mit E-Mail und Passwort, dann auf „Sign in“ klicken.
2. [Nutzungsbedingungen] Dieser Bildschirm erscheint nur beim ersten Login. Die Applikationsbedingungen durchlesen, Checkbox anhaken und auf „Akzeptieren“ klicken.
3. [Hauptmenü] Auf „Meine Fahrzeuge“ klicken. Es erscheint eine Liste aller angelegten KFZ Ihrer Firma.
4. [Meine Fahrzeuge] Für ein zusätzliches Fahrzeug „+ Fahrzeug hinzufügen“ klicken, oder aus der Liste ein bestehendes Fahrzeug auswählen.

a. [Fahrzeug hinzufügen] Kennzeichen, Type, Land und Inhaber angeben.

b. [Slide-in Menü] auf „...“ und im Menü „Bearbeiten“ oder „Löschen“ auswählen. Mit „+Berechtigung hinzufügen“ kann hier auch gleich eine Einfahrtsberechtigung erteilt werden.

2.2 Berechtigen von KFZ

1. [Hauptmenü] Auf „Meine Zugangsrechte“ klicken. Es erscheint eine Liste aller durch Ihre Firma zur Einfahrt berechtigten KFZ.
2. [Meine Zugangsrechte] Für eine zusätzliche Berechtigung „+Berechtigung hinzufügen“ klicken, oder aus der Liste ein bestehendes Fahrzeug auswählen.

a. [Fahrzeug hinzufügen] Nach Eingabe des Kennzeichens müssen Sie ggf. Fahrzeugdaten (wie oben) angeben, wenn das KFZ zuvor noch von keiner anderen Firma angelegt wurde.

b. [Slide-in Menü] Hier können Sie sowohl Berechtigungen erteilen bzw. entziehen als auch KFZ-Daten der von Ihnen angelegten Fahrzeuge ändern.

2.3 Datenübertragung zur Kennzeichenerfassung

Die erteilten Berechtigungen aller Firmen der VIE Community werden automatisch alle 15 Minuten in das System zur Kennzeichenerfassung übertragen.